News

Pressemeldung

18.08.2021

G-SHOCK bringt zweites Rui Hachimura Signature Modell auf den Markt Das Design ist inspiriert von der Nationalflagge Benins, der Heimat von Hachimuras Vorfahren

        GM-110RH-1AER

Norderstedt, 18. August 2021 – G-SHOCK freut sich über eine weitere Kooperation mit dem japanischen Basketballstar Rui Hachimura. Die GM-110RH ist bereits das zweite Signature-Modell, das in Zusammenarbeit mit dem NBA-Profi entwickelt wurde.

 

Hachimura ist der erste Japaner, der in der ersten Runde des NBA-Drafts (2019) ausgewählt wurde und auch in dieser Saison ist Hachimura weiterhin das Herzstück seines Teams, der Washington Wizards. G-SHOCK unterzeichnete bereits im November 2019 eine globale Partnerschaftsvereinbarung mit Hachimura, um das Ausnahmetalent von Beginn an zu unterstützen. 

 

Die neue GM-110RH wurde gemeinsam mit Hachimura entwickelt, der selbst seit seiner Schulzeit großer G-SHOCK Fan ist. 

Die GM-110RH basiert auf der GM-110, die sich durch eine Metalllünette und ein elegantes Design auszeichnet. Das Zifferblatt und die Bandschlaufe der GM-110RH weisen gelbe, rote und grüne Akzente auf, inspiriert von den Farben der Nationalflagge Benins, der Heimat von Hachimuras Vorfahren. Der gelbe Stundenzeiger, der rote Minutenzeiger, das grün eingefasste Zifferblatt und die Y-förmige Brücke sind so angeordnet, dass sie optimal sichtbar sind.

 

Zusätzlich zu einem schwarzen Urethanband, wird die GM-110RH mit einem weiteren Band geliefert auf dem Motive des typisch westafrikanischen Kente-Stoffes* zu erkennen sind. Dank des Quick-Release-Verschlusses kann man so den Look der Uhr selbstständig variieren. Das charakteristische "Black Samurai"-Logo von Hachimura ist auf dem Bodendeckel, der Bandschlaufe und der Spezialverpackung eingraviert. Das Symbol 八 (hachi auf Japanisch, was "acht" bedeutet) steht sowohl für seinen Namen als auch für seine Trikotnummer.

* Kente-Stoff wird bis heute von den Angehörigen der Akanvölker und dem Volk der Ewe im heutigen Ghana hergestellt und war einst nur Königen vorbehalten. 

 

 

Hachimura selbst sagt über sein zweites G-GHOCK Modell: "Die Uhr ist inspiriert von meinen Wurzeln in Benin und Afrika, die mir sehr wichtig sind. Das Design des Armbands und das Zifferblatt erinnern an Elemente der beninischen Kultur, und ich bin begeistert, wie G-SHOCK meine Ideen mit diesem Modell zum Leben erweckt hat."

 

Verpackungsdesign der GM-110RH-1AER

 

Wechselband mit Kente-Stoff Motiv

 

 Rui Hachimura´s „Balck Samurai“ Logo 

 

Bereits in der Mittelstufe begann Hachimura seine Basketball-Karriere. Während seiner Zeit an der Meisei High School in der Präfektur Miyagi führte er sein Team zu drei aufeinanderfolgenden Siegen beim All-Japan High-School Tournament. Noch während seiner Schulzeit wurde er als Kandidat für die japanische Nationalmannschaft ausgewählt. Im Jahr 2016 besuchte Hachimura die Gonzaga University in den USA, eine Schule mit einem hoch angesehenen Basketballprogramm in der National Collegiate Athletic Association (NCAA). In seiner dritten Saison als Schlüsselspieler schafften es die Gonzaga Bulldogs bis in die Elite Eight des NCAA-Turniers, und er persönlich gewann den Julius Erving Award als bester „Small Forward“. Im Jahr 2019 wurde Hachimura als erster Japaner überhaupt in der ersten Runde des NBA-Draft ausgewählt und schloss sich den Washington Wizards an. In seiner Rookie-Saison bestritt er 48 von 72 Spielen und wurde aufgrund seiner herausragenden Leistungen in das zweite NBA-All-Rookie-Team gewählt. 

 

Die GM-110RGH ist unter anderem mit folgenden Features ausgestattet:

 

  • stoßfest
  • wasserdicht bis zu 20 Bar
  • Countdown-Timer und Stoppfunktion
  • 5 Tagesalarme
  • automatischer Kalender
  • Weltzeitfunktion
  • LED Licht
  • 3 Jahre Batterielaufzeit

 

 

Die GM-110RH-1AER ist ab Oktober2021zu einer UVP von 369,00€ unter 

https://www.g-shock.eu/de erhältlich.



Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder