News

Pressemeldung

04.08.2020

G- SHOCK präsentiert die neueste Verstärkung der G-STEEL Famillie
Eine Kooperation mit dem Profi-Basketballspieler Rui Hachimura

GST-B100RH

HAMBURG – August 2020, Japans toughester Uhrenhersteller veröffentlicht die GST-B100RH. Die neuste Verstärkung der robusten G-STEEL Familie ist das erste Kooperationsmodell, das aus der Zusammenarbeit zwischen G-SHOCK und dem Profi-Basketballer Rui Hachimura entstanden ist.

 

Hachimura erlangte weltweiten Ruhm, als erfolgreicher internationaler Sportler in der hartumkämpften US-amerikanischen Profi-Basketballliga. Seine japanischen Wurzeln sowie sein Mut und Drang, sich den anspruchsvollsten Herausforderungen vor den Augen einer weltweiten Fangemeinde zu stellen, machen ihn zum perfekten Partner für G-SHOCK.

 

Angesicht seiner persönlichen Signature-Uhr kam Hachimura nicht umhin folgendes festzustellen: „Casio ist mit einer tollen Uhr auf mich zugekommen, die genau dem Design entspricht, das ich mir vorgestellt habe. Ich denke, dass sie sehr gut zu einer ganzen Reihe von Kleidungsstilen passt. Außerdem fand ich es cool, mein spezielles ‚Black Samurai Logo'-Design auf der Uhr wiederzufinden, schließlich ist das für mich ein sehr wichtiges Symbol."

 

G-SHOCK und Hachimura hatten schon im November 2019 einen globalen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Hachimura liebt G-SHOCK-Uhren schon seit seiner Schulzeit und ist der erste Basketballspieler, der mit Casio eine Signature-Kooperation eingeht.

 

Für die jüngste Zusammenarbeit bestimmte der Profisportler selbst das Design des Uhrenmodells. Die Grundlage bildet die ikonische GST-B100 – ein analoger Chronograph aus der robusten G-STEEL-Reihe, welcher über ein großes Ziffernblatt und einem ionisierten Gehäuse aus massivem Edelstahl verfügt. Der Grundton dieser modernen Uhr ist ein tiefer Schwarzton, welcher durch die goldionenplattierten Ränder der Metallelemente bewusst hervorgehoben wird. Auf der Uhr selbst, ist ein „hachi“-Logo (hachi = 8 auf Japanisch) zu sehen, welches sowohl für seinen Nachnamen als auch für seine Trikotnummer steht. Darüber hinaus sind der Indexpunkt und die Button-Pipe an der 8-Uhr-Position, sowie der Zeiger mit ausdruckstarken roten Akzenten versehen.

 

Dieses einzigartige Signature-Modell zeichnet sich besonderns durch das Hachimura-Logo aus, welches auch als „Black Samurai Logo" bekannt ist. Das Logo findet sich auf der Rückseite des Gehäuses, sowie auf dem Armband und auf der Spezialverpackung.

 

Die GST-B100RH ist unter anderem mit folgenden Features ausgestattet: 

  • Bluetooth® Smart
  • Automatische Zeigerjustierung via Smartphone
  • LED Light
  • Stoßfest und α GEL protected
  • Tough Solar
  • Neo-Display
  • Weltzeitfunktion
  • Karbon verstärktes Resingehäuse mit Edelstahlfinish
  • Duale Zeitanzeige
  • Datums- und Wochentagsanzeige
  • Wasserdichtigkeits-Klassifizierung (20 Bar)

 

Die GST-B100RHist ab sofort für eine UVP von 429 Euro bei ausgewählten G-SHOCK Händlern erhältlich.

 

Eine praktisch Händlersuche findet sich unter www.g-shock.de.

 

ÜBER RUI HACHIMURA

Rui Hachimura wurde am 8. Februar 1998 in der japnischen Region Toyama geboren. 

Nach seinem Abschluss von der Meisei-Schule in der Region Miyagi im Jahr 2016 besuchte er die Gonzaga University in den USA.

Hachimura war er der erste gebürtige Japaner, der als Spieler an dem Wettbewerb der National Collegiate Athletic Association (NCAA) teilnahm und gehörte zum Team der Gonzaga University, das es ins Championship Game der nationalen Hochschulmeisterschaft schaffte. Des Weiteren wurde er in der ersten Draftrunde der US-amerikanischen Profi-Basketballliga ausgewählt (auf Platz 9), womit er der allererste japanische Spieler war, der in der ersten Runde ausgewählt wurde.

 

ÜBER G-SHOCK 

G-SHOCK entstand aus der Idee und dem Wunsch, eine unzerstörbare Uhr zu erschaffen. Die Ingenieure von CASIO folgten dem „Triple 10“ Konzept, welches beinhaltete, dass die Uhr einen Sturz aus 10 Metern Höhe überstehen, 10 Bar Wasserdruck aushalten und mit nur einer einzigen Batterie eine Laufzeit von 10 Jahren haben sollte. Seit dem Launch im Jahre 1983 hat G-SHOCK an diesem Konzept festgehalten und die G-SHOCK Modelle durch Entwicklung immer weiter perfektioniert.

 



Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder