News

Pressemeldung

14.05.2021

G-SHOCK präsentiert die neuste FROGMAN in Zusammenarbeit mit der British Royal Navy
In streng limitierter Auflage mit Carbon Core Guard Struktur und ISO 6425 mit 200M Tauchwasserdichtigkeit

 

Hamburg, 14. Mai 2021– G-SHOCK enthüllt die neue GWF-A1000RN-8AER, die neuste FROGMAN in Kooperation mit der British Royal Navy. Im Rahmen der bestehenden Partnerschaft zwischen G-SHOCK und dem britischen Verteidigungsministerium ist dieses Sammlerstück mithilfe des internationalen Unternehmens IMG entstanden. 

 

G-SHOCK‘s nahezu unzerstörbaren Uhrenmodelle, die auf der #NEVERGIVEUP Philosophie basieren, zeichnen sich durch ihre hohe Belastbarkeit sowie fortschrittliche Technologien aus. Diese Qualitäten macht die toughe Uhr zur ersten Wahl vieler Militär-, und insbesondere Marine-Mitarbeiter, sowohl im als auch außerhalb des Dienstes.

 

Um sich den extrem hohen Anforderungen, denen das Marinepersonal auf See und Land ausgesetzt sind, perfekt anzupassen, besitzt die G-SHOCK FROGMAN eine Carbon Core Guard-Struktur. In Kombination mit der weltbekannten Stoßfestigkeit von G-SHOCK und der durch ISO 6425 gewährten 200M Tauchwasserbeständigkeit entstand somit eine Uhr, die enorm vibrationsbeständig und wasserdicht ist. Die ISO-Zertifizierung bestätigt die Eignung des Zeitmessers für die Verwendung durch professionelle Taucher.

 

Durch die Verbindung aus Carbon Core Guard-Struktur und Carbon-Monocoque Gehäuse ist die FROGMAN für den Einsatz unter der Wasseroberfläche bestens gerüstet. Die auf der Unterseite des Gehäuses eingravierte, spezielle Version des G-SHOCK Frosches komplettiert den Marine-Look.

 

Für das Gehäusematerial wird kohlefaserverstärktes Resin verwendet, das eine hohe Festigkeit und geringe Saugfähigkeit bietet. Zusätzlich befestigen sechs Schrauben den Metallring, der auf dem Glas befestigt ist. Eine erhöhte Wasserdichtigkeit wird durch die dreifach abgedichteten Beschläge der Knopfschäfte ermöglicht.

 

Die Funktionalität der Royal Navy FROGMAN wird zusätzlich durch eine analoge Anzeige sowie große Zeiger und Stundenmarkierungen, die ein schnelles Ablesen ermöglichen, erhöht. Drei Doppelspulenmotoren treiben die Stunden-, Minuten- und Weltzeitzeiger an und sorgen so für eine schnelle Bewegung und sofortige Moduswechsel. Über die G-SHOCK Connected App sind viele Funktionen, wie beispielsweise die automatische Zeitumstellung übersichtlich und schnell zugänglich. 

 

Die Royal Navy FROGMAN verfügt über Designelemente, die direkt von der britischen Marinegeschichte inspiriert sind. Die einzigartige Ästhetik ist von der HMS Queen Elizabeth inspiriert, dem größten Flugzeugträger, der jemals im Dienst der Royal Navy stand. Die Farben Rot, Weiß und Marine, die für die Royal Navy typisch sind, kommen hier besonders gut zur Geltung, ebenso wie das kontrastierende Hellgrau, das an einen Schiffsrumpf erinnert.

 

Die GWF-A1000RN-8AER ist unter anderem mit folgenden Features ausgestattet: 

  • stoßfest
  • vibrationsbeständig
  • magnetisch resistent
  • Tauchmodus/Tauchzeit/ Oberflächenintervallzeit
  • Gezeiten-Modus
  • LED-Licht
  • Tough Solar (Solarbetrieben)
  • Empfang des Zeitkalibrierungssignals
  • Duale Zeit (27 Zeitzonen)
  • Bluetooth® Kompatibilität
  • 5 Tagesalarme
  • Energiesparfunktion
  • Saphirglas
  • automatischer Kalender
  • Countdown-Timer und Stoppfunktion

 

 

Die GWF-A1000RN-8AER ist zu einer UVP von 899,00 € unter www.g-shock.eu erhältlich.



Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder