News

Pressemeldung

21.01.2021

G-SHOCK veröffentlicht die neue DWE-5600KS in Zusammenarbeit mit Designer und Kult Creative-Director Kashiwa Sato
Eine farbenfrohe Künstler-Kollaboration die sich Frage widmet: „Was ist Schönheit?

DWE-5600KS

HAMBURG, Januar 2021 – G-SHOCK kündigte heute die Veröffentlichung der neuen DWE-5600KS an. Das neuste Mitglied der stoßfesten G-SHOCK Familie wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit bekannten Kreativdirektor Kashiwa Sato entworfen und ist ab März in limitierter Auflage unter anderem über www.g-shock.eu/de erhältlich. 

 

Anlässlich der neuen Kashiwa Sato-Ausstellung, die am 3. Februar 2021 eröffnet wird, hat der Stardesigner und Creative Director nun erstmals mit G-SCHOCK kollaboriert.

Sollte Sato jemanden kein Begriff sein, so sei ihm versichert, dass er sicherlich bereits Arbeiten des Designers bewundert, betreten und vermutlich auch gekauft hat. 

Bisher setzte der in Tokio ansässige Designer seinen holistischen Ansatz unter anderen auf globale Konzerne wie Honda, Uniqlo und auch das National Art Center Tokyo an.

Als jemand, der viele Rollen erfüllt – Designer, Art Director, Creative Director, Kommunikationsdesigner und Berater – hält er sich in seiner Umsetzung bewusst zurückhaltend. Klare Linien und Minimalismus geben den Ton an. Sato ist der Überzeugung, dass perfekte gerade Linien ein Konzept darstellen, das den ultimativen Ausdruck von Schönheit widerspiegelt. 

 

Als eine Marke, die sich immer wieder der Herausforderung stellt, die Uhrenindustrie zu revolutionieren, begrüßte G-SHOCK die Gelegenheit, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der dazu beigetragen hat, neue Werte und Maßstäbe für verschiedene Branchen zu schaffen.

 

Angelehnt an Satos wiederkehrendes Designkonzept Lines, zieren minimalistische gerade blaue und weiße Linien das knallig rote Ziffernblatt der neuen DWE-5600KS. Wie die DWE-5600, das unverkennbare achteckige Basismodell der neuen Uhr, verfügt auch die neuste Variante über austauschbare Bänder und Gehäuseoberteile. Individualität steht bei dieser Kollaboration an höchster Stufe, da bei der DWE-5600KS der eigenen Kreativität freien Lauf gelassen wird. Die mitgelieferten Bänder und das Gehäuseoberteil, die aus klarem, orangefarbenem und grünem halbtransparentem Material bestehen, können nach Belieben ausgetauscht werden. Eine weitere Besonderheit stellt die Hintergrundbeleuchtung dar, die, sobald sie aktiviert ist, Kashiwa Satos Initiale „K“ aufzeigt.

 

Das Gesamtpaket dieser neuen Kooperation wird durch eine speziell entworfene Verpackung, die ein von Satos Lines abgeleitetes Motiv zeigt, perfekt abgerundet.

 

Die DWE-5600KS ist unter anderem mit folgenden Features ausgestattet: 

 

  • Stoßfest
  • Wasserdicht bis zu 20 Bar
  • Countdown Timer und Stoppfunktion
  • Alarm
  • Automatischer Kalender
  • Hintergrundbeleuchtung mit Afterglow
  • Flash-Alert

 

Die DWE-5600KS ist ab März 2021 zu einer UVP von 239,00 € unter www.g-shock.eu/deerhältlich.

 

 

Über KASHIWA SATO

Kashiwa Sato wurde 1965 in Tokio geboren und machte seinen Abschluss in Grafikdesign an der Tama Art University. Nachdem er einige Jahre bei Hakuhodo Inc. gearbeitet hatte, verließ er schließlich das Unternehmen, um im Jahr 2000 sein eigenes Kreativstudio, SAMURAI, zu gründen. Als Gesamtproduzent von Markenstrategien hat er in vielen Bereichen hohe Anerkennung für seine Arbeit erhalten, die sich durch konstant starke Kreativität auszeichnet – von der Konzeptentwicklung bis hin zum Design von Kommunikationsplänen und der visuellen Entwicklung. Er vermittelt die Essenz von Informationen, indem er sie durch eine visuelle Sprache ersetzt, die jeder auf einen Blick verstehen kann. Mit dieser einzigartigen Methode, die herkömmliche Designkonzepte revolutioniert hat, war er an der Erstellung von Logos und der Store-Gestaltung für viele bekannte Unternehmen beteiligt.

Als einer der führenden Kreativdirektoren Japans, zeigt er weltweit neue Perspektive auf.

 

Lines

Lines ist eine Serie von Arbeiten mit geraden Linien, die Sato seit 2017 in unregelmäßigen Abständen produziert. Sie beschäftigt sich mit der universellen Frage: "Was ist Schönheit?" Sato glaubt, dass eine perfekt gerade Linie ein Konzept darstellt, das nur im menschlichen Geist existiert und der ultimative Ausdruck von Schönheit ist. Durch die Variation von der Breite und Anordnung der Linien wurde die Serie von ihm weiterentwickelt.

 

Über G-SHOCK

G-SHOCK entstand aus der Idee und dem Wunsch, eine unzerstörbare Uhr zu erschaffen. Die Ingenieure von CASIO folgten dem „Triple 10“ Konzept, welches beinhaltete, dass die Uhr einen Sturz aus 10 Metern Höhe überstehen, 10 Bar Wasserdruck aushalten und mit nur einer einzigen Batterie eine Laufzeit von 10 Jahren haben sollte. Seit dem Launch im Jahre 1983 hat G-SHOCK an diesem Konzept festgehalten und die G-SHOCK Modelle durch Entwicklung immer weiter perfektioniert.



Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder