News

Pressemeldung

21.03.2018

CASIO präsentiert G-SHOCK MR-G – inspiriert vom Tetsu-Tsuba Stichblatt japanischer Schwerter
Limited Edition Modell strahlt traditionelle, japanische Stärke und Schönheit aus

Inspiriert durch das Stichblatt eines Schwertes, des sog. Tetsu-Tsuba, strahlt die MRG-G2000HA traditionelle japanische Kraft sowie filigrane Ästhetik aus. Weltweit ist der Zeitmesser auf 350 Stück limitiert.

Die MRG-G2000HA spiegelt die Kraft und Schönheit japanischer Schwerter wider, was sich ebenfalls in der extremen Robustheit und dem ansprechenden Design der MR-G Serie zeigt. Die Tsuba (Stichblatt) schützt als bedeutendes Element japanischer Schwerter nicht nur die Hände, sondern zeigt durch das Design ebenso hohe Kunstfertigkeit. Tetsu-Tsuba fallen vor allem durch ihr markantes Aussehen auf, das sich in Form von Einkerbungen durch die verwendete Metallhammertechnik zeigt. Lünette und Gliederbandeinsätze der MRG-G2000HA sind mit der Tetsu-Tsuba Struktur veredelt und drücken so die Robustheit der MR-G Linie aus.
Bekannt für seine Tsuiki-Fertigkeiten sowie die Beteiligung an Restaurierungsarbeiten japanischer Kulturobjekte, wirkte Asano Biho bei der manuellen Bearbeitung der Oberflächen mit. Als Tsuiki-Meister in dritter Generation half und überwachte er die Anwendung der exklusiven arashi-tsuchime Technik, bei der ein raues Hammerschlagmuster erzeugt wird und jede Uhr zu einem Unikat macht.

Die MRG-G2000HA verwendet traditionelle Farbtöne, die sich an die ästhetische Qualität des murasaki-gane (tiefviolettes Metall) und suaka Kupfer der japanischen Handwerkskunst anlehnen. Murasaki-gane ist eine Metalllegierung mit Goldanteil, die Hochwertigkeit und Exklusivität ausstrahlt und einen tiefvioletten Farbton erzeugt. Gehäuse und Armband in dieser einzigartigen Färbung geben der Uhr ihr königlich-kräftiges Erscheinungsbild. Die tiefen Farben werden durch die neuartige Anwendung von AIP (Arc Ion Plating) erreicht. Eine robuste Beschichtung, die durch die Veredelung mit einer weiteren Verhärtungs-Schicht hohe Abriebfestigkeit garantiert.

Die MRG-G2000HA ist mit dem CASIO Connected Engine 3-Way Modul ausgestattet. Über die Smartphone App „MR-G Connected“ verbindet sich die Uhr mit Zeitservern auf der ganzen Welt und stellt somit immer die exakte Ortszeit ein. Dank dem Tough Solar System gehört jeder Batteriewechsel der Vergangenheit an. Alle Funktionen werden zuverlässig und umweltfreundlich über Sonnenenergie betrieben.

Die MRG-G200HA verbindet auf einzigartige Art und Weise fortschrittliche Technologie mit japanischem Metallhandwerk.

Tsuiki ist eine Metallverarbeitungstechnik, bei der ein Metallblech in eine dünne, dreidimensionale Form gehämmert wird. Historisch wurde es zur Fertigung von Kupferwaren und anderen Metallbehältern sowie Rüstungen und Helmen eingesetzt, die sowohl leicht als auch äußerst robust sein mussten. Heute wird die Technik u.a. zur Herstellung von Komponenten im Schienen- und Flugzeugbau angewendet.

AIP® (Arc Ion Plating) ist eine eingetragene Marke der Kobe Steel, Ltd.


Pressekontakt Fachhandelsmedien Deutschland und Österreich:
Corinna Fromm Communication
Christin Sonnemann
Telefon: +49 (0) 89 / 55 05 20 50
E-Mail: casio@corinnafromm.de

Pressekontakt für Publikumsmedien Deutschland und Österreich:
BOLD Communication & Marketing GmbH
Alice von Schroeder
Telefon: +49 (0) 30 / 20 21 577 25
E-Mail: alice.vonschroeder@boldberlin.com

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder