ClassWiz - BE INSPIRED, CHANGE THE FUTURE
ClassWiz - BE INSPIRED, CHANGE THE FUTURE
Das Projekt Förderung Art Cases 2022 Art Cases 2021

Unsere Leidenschaft für Bildung teilen: ein Taschenrechner und viele Geschichten.

Das Projekt

Die Welt ist dank des technologischen Fortschritts zunehmend vernetzter. Aufgrund der weltweiten Entwicklung von Lernkonzepten erkennen wir von CASIO, wie leicht Kinder vermuten könnten, dass Technologie in einer anderen Sphäre entsteht und somit Lerninhalte in der Schule gerade im mathematischen Bereich wenig Anwendung im wirklichen Leben findet.

Die folgenden Geschichten inspirieren uns zu einem neuen Projekt. Wir hoffen durch dieses Projekt den Schülerinnen und Schülern einen weiteren Zugang zu liefern, so dass theoretische oder komplexe Themen, die in der Schule gelehrt werden als ein Tor zu einer besseren Zukunft verstanden werden können.

Und mehr als das hoffen wir, dass Sie Ihre eigene Geschichte oder Geschichten, die Sie inspiriert haben, mit uns teilen werden.

Das Projekt

Wir fördern das Interesse an wissenschaftlicher Bildung durch inspirierende Geschichten:

1. Interessen und Hobbys

Die Leidenschaft für Mathematik können viele vielleicht nicht nachvollziehen, aber was wäre ein Zugang zur Mathematik mittels Musik, Spiele, Mode oder Fotografie?

Wenn Ihnen Geschichten über Leonardo da Vinci, den begnadeten Mathematiker und erstaunlichen Künstler zu altmodisch erscheinen, finden Sie hier ein paar aktuellere Beispiele, um vielleicht ein Gespräch oder Einstiegsthema über Mathematik und Naturwissenschaften in Gang zu bringen:

2. Persönlichkeiten der modernen Wissenschaft

Viele berühmte WissenschaftlerInnen begannen ihre Karrieren nicht nur aus einer Leidenschaft für Mathematik, sondern aus dem Bedürfnis heraus Probleme zu lösen und die Welt um sich herum einfach besser zu verstehen. Manchmal entspringt neue Leidenschaft oder Inspiration - auch für Mathematik und Naturwissenschaften – aus ganz unerwarteten Situationen.

Grundlagen-Forschung der Funktechnik
Einige Berühmtheiten haben ein wissenschaftliches Studium absolviert, während andere die Wissenschaft durch eigenes Forschen und Experimentieren entdeckten. Zum Beispiel wurden die ersten Entdeckungen zur Entwicklung der heutigen drahtlosen Kommunikation von einer berühmten Schauspielerin gemacht. Lesen Sie hier mehr darüber:

Mehr erfahren  

Mission Mond
An der Spitze historischer Momente wie z.B. der Landung des Menschen auf dem Mond im Sommer 1961 stehen Pioniere, die es wagten, den Status quo und die Grenzen, was Menschen oder Maschinen erreichen können, herauszufordern. Erfahren Sie hier mehr über eine Wissenschaftlerin:

Mehr erfahren  

Wissenschaft trifft Journalismus       
Manche WissenschaftlerInnen zeigen entschlossen, wie wichtig die Kommunikation in der Wissenschaft ist. Wir brauchen Menschen, die Wissen eindrucksvoll und verständlich vermitteln können. Mehr Informationen finden Sie hier:

Mehr erfahren  

Neurowissenschaften und Robotik       
Der Wunsch, den Lebensstandard der Menschen zu verbessern oder Leben zu retten ist entscheidend für die Entwicklung der Medizin und der medizinischen Wissenschaft. Heutzutage sind Fortschritte in der Kommunikation, Computertechnik, Robotik usw. entscheidend für unser Verständnis des Körpers und seiner Funktionen. Mehr darüber, wie Neurowissenschaften und Robotik kombiniert werden, um Patienten zu helfen, erfahren Sie hier:

Mehr erfahren  

Leitfaden für jüngere Wissenschaftler
Die Art und Weise, wie wir Ökosysteme und unsere Umwelt betrachten, hat sich in den letzten Jahrzehnten immens verändert. Dies ist größtenteils der Menschen in der Wissenschaft zu verdanken, die sich durch hohe Hürden nicht davon abhalten ließen auf Gebieten zu forschen, die sie mit Leidenschaft betrieben. Lesen Sie mehr im Leitfaden eines Wissenschaftlers für die jüngere Generation:

Mehr erfahren  

Musikalische Zahlen - mathematische Musik​
Der erste bekannte „Musiktheoretiker“ war der griechische Philosoph und Mathematiker Pythagoras. Eine Alltagsbeobachtung hatte den wissbegierigen Universalgelehrten auf die Idee gebracht zu untersuchen, ob Töne in einem mathematischen Verhältnis zueinander stehen. So erzählt es jedenfalls die Legende von „Phythagoras in der Schmiede“. Danach kam Pythagoras an einer Schmiede vorbei, in der man gleichzeitig mit mehreren Hämmern arbeitete. Dem Denker fiel auf, dass die verschieden hohen Töne der Hämmer zusammen einen Wohlklang erzeugten – woraufhin er direkt in der Schmiede zu experimentieren begann und herausfand, dass das unterschiedliche Gewicht der Hämmer für die verschiedenen Tonhöhen verantwortlich war. Erfahren Sie mehr:​

Mehr erfahren  

Sport trifft Mathematik
Sport und insbesondere Sportrekorde begeistern viele - wie beispielsweise bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin. Selten aber werden Rekorde in ihrer Gesamtheit mathematisch betrachtet. Entwickeln sie sich gleichmäßig, sind neue Bestmarken vielleicht voraussagbar, gibt es Phasen, in denen die Rekorde besonders stark oder oft fallen? Und sind die Entwicklungen in den Sportarten gleich? Kann man sie mit Hilfe von Formeln beschreiben? Jetzt ist man spätestens bei der Mathematik angekommen. Erfahren Sie mehr:​

Mehr erfahren  

2022: Musik und Sport - inspirierte Design-Cases für die ClassWiz-Serie.​

Für dieses Projekt stehen 3 verschiedene Design-Cases zur Verfügung. Jedes Motiv wurde von einem Künstler entworfen, inspiriert von den Lebenserfahrungen und den verschiedenen Sichtweisen in Bezug auf Musik und Sport.

2021: MINT-inspirierte Design-Case für die ClassWiz-Serie

Für dieses Projekt stehen 5 verschiedene Design-Cases zur Verfügung. Jedes Motiv wurde von KünstlerInnen entworfen, inspiriert von den Lebenserfahrungen und den verschiedenen Sichtweisen in Bezug auf Wissenschaft und Technologie.

Alle acht Design-Cases sind für die folgenden Schulrechner der ClassWiz-Serie geeignet:

Weiterführende Links zum Thema