Actualités

Communiqué de presse

17.07.2013

EDIFICE Neuheit für den Nürburgring-Sieger
Sebastian Vettel und Infiniti Red Bull Racing siegen auf dem Nürburgring – Casio startet mit innovativem EDIFICE Chronograph durch.

Norderstedt, 12. Juli 2013 – Der Bann ist gebrochen: Sein 30. Triumph in der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft am vergangenen Sonntag war für den dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel zugleich der erste Sieg bei seinem Heimrennen auf dem Nürburgring. Der Erfolg des WM-Spitzenreiters vor heimischer Kulisse ist ein weiterer Meilenstein in der Partnerschaft zwischen Casio und Infiniti Red Bull Racing in der Königsklasse des Motorsports.

So wie Vettel, sein Teamkollege Mark Webber und die gesamte Crew von Infiniti Red Bull Racing regelmäßig in der Formel 1™ rund um den Globus Höchstleistungen zeigen, definieren auch die Uhren-Experten von Casio die Limits regelmäßig neu. Das jüngste Ergebnis der intensiven Entwicklungsarbeit ist die ERA-200DB-1AVER, ein innovatives Uhrenmodell der Marke EDIFICE.

Neue Impulse in Sachen Technologie, Dynamik und Design: sportlicher Look trifft auf Funktionalität und hochwertige Materialien. Technische Raffinessen wie der integrierte Digitalkompass oder das Thermometer machen die Uhr zum praktischen Wegbegleiter. Das schwarz-rote Zifferblatt strahlt Dynamik aus – und wird durch den Super-Illuminator besonders hell erleuchtet.

Weitere Highlights sind die edle schwarze Lünette, das massive Edelstahlgehäuse und -armband sowie die Wasserdichtigkeit von 10 Bar. „Speed & Intelligence“ lautet das Motto der sportlichen Uhrenmarke von Casio. Auch die EDIFICE ERA-200DB-1AVER wird diesem Anspruch mehr als gerecht – und damit zur perfekten Uhr für den frisch gekürten Nürburgring-Sieger Sebastian Vettel und seine Mannschaft bei Infiniti Red Bull Racing.

Weitere Informationen zu EDIFICE finden Sie unter www.edifice.de und www.casio-europe.com.

Pressekontakt:
bürosüd plus GmbH, Alexander Mey
Telefon: +49 89 4523509-103
E-Mail: casio@bs-plus.de


Téléchargement Communiqué de presse:

Ce communiqué de presse au format PDF

Photos de presse

Pas de photos disponibles de presse