DT-X200

Schließen

Auf einen Blick

High-Speed-Laserscanner für extrem hohe Leseleistung
Es setzt neue Maßstäbe in Sachen Robustheit und Ergonomie: Das stoßfeste Blanview®-LCD mit kratzfestem Touchscreen ist etwa zehnmal robuster als normale Displays. Damit avanciert das CASIO DT-X200 zum perfekten Handheld für Industrie, Logistik und Handel. Das Gerät liegt angenehm in der Hand – drei praktische Auslösetasten reduzieren dabei die Fingerbewegungen auf ein Minimum. Je nach Modell kann der High-Speed-Scanner oder der Imager blitzschnell mehrere – selbst beschädigte – Codes gleichzeitig einlesen und dekodieren. Integrierte RFID/NFC-Funktionalität.

Microsite

Features

Leicht, griffig und widerstandsfähig
Das CASIO DT-X200 wurde nach ergonomischen Richtlinien entwickelt und verfügt über extrem hohe Resistenz gegen äußere Einflüsse. Sein leichtes Gehäuse ist aus sehr widerstandsfähigem Kunststoff gefertigt und übersteht Stürze aus 3 m Höhe auf Beton. Das ausbalancierte Design und die griffige Ausformung der Geräteunterseite unterstützen ein entspanntes und ermüdungsfreies Arbeiten.

Höchste Staub- und Spritzwasser-Resistenz
Das Handheld ist gemäß der Schutzart IP67 gegen Eindringen von Staub und Wasser bestens geschützt und arbeitet einwandfrei bei Temperaturen zwischen –20 °C bis +50 °C. Ob Regen, Sonnenschein oder extreme Kälte, das CASIO DT-X200 bietet ideale Voraussetzungen, um im harten Arbeitsalltag langfristig seinen Nutzen zu beweisen.

High-Speed-Scanner oder CMOS-Imager?
Ob Laserscanner für Barcodes oder Imager für die gängigen 2D-Codes entscheidet die Art der Anwendung. Beide Lesemodule sind extrem leistungsfähig. Sie können blitzschnell mehrere – sogar beschädigte Codes – gleichzeitig einlesen und dekodieren. Sofort wird das Leseergebnis durch ein optisches oder akustisches Signal sowie durch Vibrieren des Geräts bestätigt. Letzteres ist besonders in geräuschvollen Umgebungen sehr sinnvoll. Das Imager-Modell verfügt – wegen der höheren Reichweite – über einen deutlichen Laser-Zielpunkt.

Handlich, mit drei rundum angeordneten Scan-Tasten
Beim Scanner und beim Imager ist der Lesekopf schräg nach unten gerichtet, um dem Benutzer die Handhabung noch weiter zu erleichtern. Durch diese Neigung des Scanners liegt das Gerät angenehmer in der Hand und erlaubt schon während des Lesevorgangs einen Blick auf das Display. Drei Auslösetasten reduzieren die Fingerbewegungen auf ein Minimum.

Integrierte RFID/NFC-Funktionalität
Das CASIO DT-X200 ist mit einem 5 Gramm leichten RFID-Modul ausgestattet, welches nur wenig Energie verbraucht und die hohe Betriebsdauer des Geräts nicht einschränkt. In den Bereichen Contactless Smart Cards und Near Field Communication (NFC) bzw. bei RFID Transpondern werden die gängigen Protokolle und Standards (13,56 MHz) unterstützt.

Kratzfester Touchscreen auf extrem stoßfestem Display
Ob Unterschriftserfassung, Softkey-Bedienung oder unbeabsichtigte Stöße, das Blanview®-LCD ist etwa zehnmal robuster als normale Displays. Die Kombination aus leistungsfähiger Hardware und extremer Robustheit bietet viele Jahre Investitionssicherheit und ist offen für vielfältige Anwendungen.

Ideal für industrielle Applikationen
Das CASIO DT-X200 ist mit einem Marvell® PXA 320 Prozessor (806 MHz) ausgestattet und verfügt über reichlich Speicher. Das Handheld-Betriebssystem Microsoft® Windows® Compact 7 erlaubt einfachste Integration in vorhandene Anwendungen und Standardlösungen. Zur schnellen Datenkommunikation sind Bluetooth® (2.1) und WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n) integriert.

Technische Daten

  • CPU: Marvell® PXA320, 806 MHz
  • Betriebssystem: Microsoft® Windows® Embedded Compact 7 (Englischsprachige Version)
  • Speicher
    • RAM: 256MB
    • ROM: 512MB
  • Display
    • Größe: 2,7 Zoll (69 mm) Diagonale
    • Auflösung: 240 x 320 Pixel, QVGA, 65.536 Farben
    • Technik: Blanview® TFT Farb-LCD mit LED-Hintergrundbeleuchtung und Touchpanel
    • 2 LED-Anzeigen: 1: Batterie-Ladezustand (rot, orange, grün), 2: Kommunikations-/ Scan-/ und Applikationsstatus
  • Eingabe
    • Tastatur: 10 Zifferntasten mit Alpha-Doppelbelegung, 8 Funktionstasten (4 davon farbig), Enter-Taste, Cursor-Steuertastenfeld, CLR-Taste, L-Taste, R-Taste (alle mit Hintergrundbeleuchtung), Ein-/Aus-Taste
    • Scan-Auslösung: 3 große Scan-Tasten (zentral, links und rechts)
    • Touchscreen: Resistives Touchpanel mit kratzfester Oberfläche
  • Drahtlose Kommunikation
    • WLAN: IEEE 802.11 a/b/g/n (max. 65 Mbit/s), Sicherheitsstandard und Verschlüsselung WPA2/AES
    • Bluetooth™: Version 2.1 + EDR (bis 2.169,6 kbit/s Datenrate), abwärtskompatibel zu Version 2.0 und 1.2
  • Schnittstellen
    • Speicherkarten-Slot: Kompatibel mit microSD Speicherkarten (SDHC)
    • Erweiterungs-Port: Elektrischer und mechanischer Anschluss für externe Hardwaremodule
    • USB-Kontakte: Version 1.1 (Host / Client), USB-Verbindung nur über Docking-Station oder Adapter
  • Audio: integriertes Mikrofon (mono) und Lautsprecher für Signale und Warnton etc.
  • Vibrationssignal: Zur Bestätigung korrekt decodierter Identcodes
  • Optoelektronische Identcode-Leser
    • Modell: Scanner (DT-X200-10E, DT-X200-11E); Imager (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
    • Typ: Laserdiode, Scan-Rate ca. 100/s (DT-X200-10E, DT-X200-11E); CMOS-Imager, 832 x 640 px (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
    • Auflösung: Barcodes: 0,127 mm, Stacked: 0,127 mm (DT-X200-10E, DT-X200-11E); Barcodes: 0,15 mm, Stacked: 0,168 mm, Matrix: 0,25 mm (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
    • Leseabstand / Reichweite: ca. 40 bis 550 mm (DT-X200-10E, DT-X200-11E); von wenigen Millimetern bis zu mehreren Metern, abhängig von der Größe und Druckqualität des Identcodes (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
    • Zielstrahl: Laserlicht 650 +10/-5 nm, Leistung 1 mW oder weniger (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
    • Lesbare 1D Barcodes: EAN-8, EAN-13, UPC-A, UPC-E, ITF 2/5-Interleaved, Codabar (NW-7), Code32, Code39, Code93, Code128, GS1-128 (UCC/EAN128), MSI, ISBT, GS1 DataBar Omnidirectional, GS1 DataBar Truncated, GS1 DataBar Limited, GS1 DataBar Expanded und 2/5-Industrial (nur Laserscanner-Version)
    • Lesbare 2D Stacked-Codes (gestapelte 1D-Codes): GS1 DataBar Stacked, GS1 DataBar Stacked Omnidirectional, GS1 DataBar Expanded Stacked (DT-X200-10E, DT-X200-11E); GS1 DataBar Stacked, GS1 DataBar Stacked Omnidirectional, GS1 DataBar Expanded Stacked, PDF417, Micro PDF, Composite, Codablock F (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
    • Lesbare 2D Matrix-Codes: DataMatrix, Maxicode, QR-Code, Aztec-Code, Micro QR (DT-X200-20E, DT-X200-21E)
  • Kontaktlose SmartCard-Reader/Writer

    Elekromagnetische Identcode-Leser
    • Technik (Frequenz 13,56 MHz): NFC-Interface, Protocol-2, (ISO 21481) (DT-X200-11E); NFC-Interface, Protocol-2, (ISO 21481) (DT-X200-21E)
    • NFC-Standards: ISO 14443 Typ A/B, Mifare®, FeliCa® (DT-X200-11E); ISO 14443 Typ A/B, Mifare®, FeliCa® (DT-X200-21E)
    • RFID-Standards: ISO 15693, I-CODE, SLI®, Tag-It®, my-d® (DT-X200-11E); ISO 15693, I-CODE, SLI®, Tag-It®, my-d® (DT-X200-21E)
  • Stromversorgung
    • Betrieb: 3,7 V Lithium-Ionen-Akku, 2.860 mAh (für etwa 20 bis 25 Stunden Einsatzdauer)
    • Speichersicherung: Integrierter Lithium-Ionen-Akku
  • Umgebungsbedingungen
    • Sturzschutz: 3,0m
    • Staub- / Spritzwasser-Resistenz: Schutzart IP67, IEC 60529-kompatibel (staubdicht und wasserdicht bei zeitweiligem Untertauchen)
    • Betriebsumgebung: Temperaturbereich –20 bis +50 °C, relative Luftfeuchtigkeit 10 bis 90 % (ohne Kondensation)
  • Abmessungen (B x H x T): ca. 66 x 187 x 33 mm (Gerätegrundmaß), Tiefe am Lesekopf ca. 42 mm
  • Gewicht: ca. 285 g (mit Akku)

  • Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
    Die Abbildungsgrößen entsprechen nicht den Originalgrößen. Die Farben können leicht vom Original abweichen.

Prospektmaterial

Für das von Ihnen gewünschte Gerät stehen folgende Dateien zum Download zur Verfügung:

Produktprospekt