News

Pressemeldung

15.04.2015

Neue Label Printer als gewissenhafte Helfer im medizinischen Bereich
Sorgen für Ordnung in medizinischen Einrichtungen: Mit dem mobilen Gerät KL-HD1 und dem KL-G2 mit PC-Anschluss wird die Modellreihe der Beschriftungssysteme von CASIO sinnvoll erweitert.

Norderstedt, 15. April 2015. Ob Laborprobe oder Medikation – Etiketten kommen im medizinischen Bereich täglich zum Einsatz. Mit den Geräten von CASIO geht das Beschriften schnell und einfach von der Hand. Während die Haftnotizen/Etiketten der Labemo Geräte dank eines schonenden Klebstoffes ideal für einen temporären Einsatz geeignet sind, bieten sich die Etiketten der Label Printer für dauerhafte Anwendungen an.

Laborproben sicher kennzeichnen
Damit es nicht zu Verwechslungen oder Unstimmigkeiten bei Laborproben kommt, werden diese schnell und einfach mit Etiketten beschriftet: Name des Patienten, Station, Datum und Uhrzeit, Besonderheiten – jede wichtige Information wird zuverlässig auf die Probe geklebt.

Transparenz bei der Beschriftung von Medikationen
Orientierungshilfe bei der Medikation ist für Personal und Patienten gleichermaßen wichtig. Durch Etiketten wie "Schmerzmittel", "Beruhigungsmittel" usw. wird der Medikamentenschrank übersichtlich beschriftet. Hinweise direkt auf den Medikamenten wie z.B. "Geöffnet am ..." oder "Nicht für Bluter" schaffen auf einen Blick Klarheit.

Zwei neue Label Printer – für lang anhaltende Zufriedenheit
Der kompakte, handliche Label Printer KL-HD1 mit Batteriebetrieb ist bestens geeignet für den mobilen Einsatz. Durch die einfache, leichte Eingabe, das große Display und das moderne Design wird der KL-HD1 zu einem nützlichen Helfer.
Mit dem Label Printer KL-G2 bringt CASIO ein cleveres Gerät für den stationären Einsatz auf den Markt. Er ist sehr bedienfreundlich und lässt sich per USB einfach an den PC anschließen – dadurch sind alle auf dem Computer installierten Schriften und Sprachen nutzbar. Auch Barcodes können ausgedruckt werden. Durch die sehr hohe Druckgeschwindigkeit sind die Etiketten umgehend erstellt und der automatische Cutter mit Half Cut Funktion sorgt für ein besonders leichtes Ablösen der Etiketten vom Trägerpapier.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Nadja Schulze
Mann beißt Hund – Agentur für Kommunikation GmbH
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 890 696-27
Fax: +49 (0)40 890 696-20
E-Mail: ns@mann-beisst-hund.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder

Keine Pressebilder vorhanden