News

Pressemeldung

18.03.2015

Neue OCEANUS Uhr von Casio mit rekristallisiertem blauen Saphir
Zeiteinstellung über GPS und Funk

BASEL, 18. März 2015 – Die hochwertige OCEANUS Funk-Solar-Uhren-Kollektion steht für Eleganz und Technologie. Die neue OCW-G1000E präsentiert sich mit rekristallisiertem blauen Saphir*1 auf Krone und Sekundenzeiger.

*1 Rekristallisierter blauer Saphir ist ein künstlicher Edelstein mit derselben chemischen Zusammensetzung wie das Original, umgesetzt durch eigene Edelstein-Synthese- und Kristallisationstechnologien der Kyocera Corporation. Der Stein besticht durch seine brillante Farbe bei gleicher Härte wie ein echter Saphir.

Seit 2014 entwickelt Casio neue Produkte auf Basis des innovativen Entwicklungskonzepts „Global Time Sync“, das Analoguhren für das globale Zeitalter bietet. Casio Uhren stehen weltweit für fortschrittliche Zeitmesser, die auf Knopfdruck überall auf der Welt die korrekte Zeit anzeigen.

Die neue OCEANUS OCW-G1000E erweitert die Reihe der „Global Time Sync“-Chronografen und basiert auf dem erfolgreichen OCEANUS OCW-G1000 Modell mit seinem hybriden Zeitmesssystem. Die Lünette ist marineblau ionisiert, während Krone und Fuß des Sekundenzeigers in rekristallisiertem blauen Saphir erstrahlen und so die tiefblaue Optik erzeugen, die für OCEANUS charakteristisch ist. Die dreidimensionalen Ziffern auf der 12-Uhr-Position zeigen elegant getöntes Perlmutt, während der Innenrand der Lünette in elegantem Gold-Look erscheint, der perfekt mit den blauen Farbtönen harmoniert.

Genau wie ihre Vorgängerin, die OCW-G1000, bietet die neue OCW-G1000E umfangreiche Funktionen und stellt die lokale Uhrzeit, je nach Region, in der sich der Träger gerade befindet, über Zeitkalibrierungssignale von GPS oder Funksignalempfang. Die Justierung erfolgt per Knopfdruck innerhalb von nur 7 Sekunden. Das neue Modell verfügt zudem über die „Dual Dial World Time“-Funktion, die gleichzeitig die Zeit von zwei verschiedenen Städten anzeigt. Die Uhr hat ein gewölbtes Saphirglas mit Antireflexbeschichtung auf Innen- und Außenseite und gewährleistet so eine gute Lesbarkeit. Für das Gehäuse wurde die innovative Sallaz-Poliertechnik eingesetzt. Sie sorgt für einen glänzenden Look ganz im Stil von OCEANUS.

Wasserdichtigkeit 10 bar
GPS-Frequenz 1575,42 MHz
Funkfrequenzen 77,5 kHz (DCF77: Deutschland), 60 kHz (MSF: Großbritannien), 60
kHz (WWVB: USA), 40 kHz (JJY: Fukushima, Japan)/60 kHz (JJY: Kyushu, Japan), 68,5 kHz (BPC: China)
GPS-Signalempfang Zeiteinstellung (automatisch, manuell)
Funksignalempfang Automatischer Empfang bis zu sechsmal täglich
Weltzeit 27 Städte + UTC; Dual Dial World Time
Stoppuhr 1/20-Sekunden-Stoppuhr, Messkapazität: 23’59,95”
Weitere Funktionen Automatische Zeigerjustierung, automatischer Kalender
Energieversorgung Tough Solar Technologie (leistungsstarkes Solarladesystem)
Dauerbetrieb Nach voller Aufladung bis zu 18 Monate bei Energiesparfunktion auf
ON
Gehäusegröße 51,1 × 46,1 × 15,5 mm
Gesamtgewicht Ca. 106 g

Nicht in Europa verfügbar

Pressekontakt für Fachmedien Deutschland/Österreich:
Corinna Fromm Communication
Sabrina Rauen
Seilerstraße 24
20359 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 8000 73 820
E-Mail: kontakt@corinnafromm.de

Pressekontakt für Publikumsmedien Deutschland/Österreich: (G-SHOCK, SHEEN, PRO TREK)
BOLD Communication & Marketing GmbH
Maria Ziemann
Torstrasse 68
10119 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 20 21 577 23
Fax: +49 (0)30 / 20 21 577 10
E-Mail: maria.ziemann@boldberlin.com

Pressekontakt für Publikumsmedien Deutschland/Österreich: (EDIFICE)
Corinna Fromm Communication
Sabrina Rauen
Seilerstraße 24
20359 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 8000 73 820
E-Mail: kontakt@corinnafromm.de

Pressekontakt für Publikumsmedien Deutschland/Österreich: (Baby-G, OCEANUS)
Casio Europe GmbH
Isabell Zacher
Casio-Platz 1
22848 Norderstedt
Tel.: +49 (0)40 / 52865 561
E-Mail: zacher@casio.de

Pressekontakt Schweiz:
Fortima Trading AG
Sacha Baer
Steinhaldenstrasse 28
CH-8954 Geroldswil ZH
Tel.: +41 (0)44 / 445 50 50
Fax: +41 (0)44 / 445 50 55
E-Mail: info@fortima.ch
Internet: www.fortima.ch

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder