News

Pressemeldung

22.01.2015

Neue Schulrechner-Reihe: CASIO stellt die ClassWiz Serie vor
Hochauflösendes Display, Tabellenkalkulation und QR Codes1 – die neue ClassWiz Serie bringt dem Mathematikunterricht neue Möglichkeiten.

Norderstedt, 22. Januar 2015. Mit ClassWiz stellt sich CASIO auf die digitalen Gewohnheiten von Schülerinnen und Schülern ein. Die hohe Auflösung des Displays ermöglicht eine zeitgemäße Menüführung mit Hilfe von Icons anstelle von Textabkürzungen. Die neuen Rechner können QR Codes1 erstellen, mit denen sich zum Beispiel mathematische Funktionen auf das Smartphone übertragen und dort als Graph visualisieren lassen. Die nicht programmierbaren und nicht grafikfähigen Rechner entsprechen den schulischen Zulassungsrichtlinien – Schülerinnen und Schüler dürfen sie im selben Umfang wie die Modelle der beliebten FX-DE PLUS Serie von CASIO im Unterricht und in Prüfungen verwenden. Im Frühjahr 2015 kommen die ClassWiz Modelle FX-991DE X und der FX-87DE X von CASIO in den Handel.

Schneller, schärfer, ClassWiz
Technisch sind die Geräte der ClassWiz Serie den bisherigen Standardschulrechnern überlegen. Im Vergleich zur FX-DE Plus Serie rechnet der Prozessor schneller und der Speicher ist doppelt so groß. Dank ihrer großen Rechenleistung erlauben es die ClassWiz Modelle, noch tiefer in die Welt der Mathematik einzutauchen und sogar Gleichungssysteme 4. Ordnung2 zu lösen oder mit umfangreichen Statistiken zu arbeiten. Das Display ist viermal so hoch aufgelöst wie die Displays der FX-DE-Plus Serie und bietet der mathematischen Darstellung mehr Platz.

Tabellenkalkulation leicht gemacht
Sie steht in fast allen Bundesländern auf dem Lehrplan, ließ sich aber bisher oft nur im Computerraum der Schule umsetzen: die Tabellenkalkulation. Dieser Gang ist mit der neuen ClassWiz Serie nicht mehr nötig – mit den Rechnern können die Schülerinnen und Schüler alle grundlegenden Funktion einer Tabellenkalkulation im Klassenzimmer ausführen. Das umfasst unter anderem die Bildung von Summen und Produkten, die Bestimmung von Mittelwerten, Maximum und Minimum, aber auch Riemann-Integrale und Rekursionen.

Visualisierung per QR-Code1
Die ClassWiz Modelle sind keine Grafikrechner. Trotzdem lassen sich mathematische Terme wie zum Beispiel Funktionen mithilfe des ClassWiz visualisieren, sofern der Nutzer über ein Smartphone oder Tablet mit Internetzugang verfügt. Die Funktionsweise: Per Knopfdruck erzeugt der ClassWiz einen QR Code1, den das Smartphone lesen kann. Es sendet automatisch den mathematischen Inhalt an den Casio Web Service, welcher dann die Visualisierung von Graphen, Tabellen und Diagrammen übernimmt. Das ist praktisch und hat zugleich didaktischen Mehrwert: Der Schulrechner wird zum Experimentierwerkzeug und das entdeckende Lernen kann beginnen – in der Schule und auch zu Hause.

Weitere Informationen unter:
www.casio-schulrechner.de

1QR Code ist ein eingetragenes Warenzeichen von DENSO WAVE INCORPORATED in Japan und anderen Ländern.
2Nur FX-991DE X


Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Nadja Schulze
Mann beißt Hund – Agentur für Kommunikation GmbH
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 890 696-27
Fax: +49 (0)40 890 696-20
E-Mail: ns@mann-beisst-hund.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder

Keine Pressebilder vorhanden