News

Pressemeldung

30.09.2014

Wenn der Steuerprüfer kommt - kein Problem mit dem V-R100 Kassen- und Informations-Terminal von CASIO.

Nur mit einer GDPdU-konformen Registrierkasse lassen sich in Zukunft bei einer Steuerprüfung eine mögliche Gewinnermittlung durch Schätzung oder ein Verzögerungsgeld vermeiden. Deshalb sollten sich jetzt alle Gastronomen mit den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) und der Aufbewahrung digitaler Unterlagen bei Bargeschäften befassen. Denn das Bundesministerium der Finanzen räumt den Finanzbehörden das Recht ein, die mit Hilfe eines Datenverarbeitungssystems erstellte Buchführung eines Steuerpflichtigen durch Datenzugriff zu prüfen. Darüber hinaus gilt, dass die zur Aufbewahrung der mittels Registrierkassen erfassten Geschäftsvorfälle während der Dauer der Aufbewahrungsfrist jederzeit verfügbar, unverzüglich lesbar und maschinell auswertbar aufzubewahren sind.

Hier ist das V-R100 Kassen- und Informations-Terminal eine vielseitige Lösung. Denn es ist nicht nur GDPdU-konform, es übernimmt unter anderem auch das Management von Kunden-, Reservierungs- und Verkaufsdaten und kann in Verbindung mit einer optionalen Kassenschublade wie eine Registrierkasse eingesetzt werden.

Das V-R100 Terminal ist kompakt und mit einem Multi-Touchscreen-Display sowie einer rückwärtigen Anzeige für das Präsentieren von Informationen an den Gast und einem Thermodrucker ausgestattet. Es arbeitet sowohl als Einzelplatzsystem als auch als Teil eines vernetzten Systems. Es wird mit speziellen, vorinstallierten Anwendungen (Apps) für die Gastronomie ausgeliefert. Die modernen Applikationen bieten Unterstützung in allen Bereichen des Geschäfts: beim Kassieren, bei der Tischverwaltung, bei der Verwaltung der Mitarbeiter und bei der Geschäftsauswertung und -analyse. Darüber hinaus gibt es einen Internet-Browser, einen E-Mail-Client und viele weitere typische und nützliche Standard-Applikationen.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Casio Europe GmbH, System Division ECR, Casio-Platz 1, 22848 Norderstedt, Telefon (040) 528 65-416, Telefax (040) 528 65-400, E-Mail kassen@casio.de, www.casio-b2b.com/ecr/de. Oder kontaktieren Sie: Axon Garside Hamburg, Detlef Schröter, Tel.: (040) 39 92 98-0, E-Mail: ds@axongarside.de

Norderstedt, September 2014


Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder

Keine Pressebilder vorhanden