News

Pressemeldung

23.06.2014

CASIO bringt mit neuem Ultra Kurzdistanz-Projektor eine Lösung mit Weitblick in den Unterricht
Hohe Lichtleistung, lange Lebensdauer und ein Höchstmaß an technischer Flexibilität: Der XJ-UT310WN von CASIO macht Unterricht künftig zum multimedialen Erlebnis.

Norderstedt, im Juni 2014 - CASIO bringt im Juli einen neuen Ultra Kurzdistanz-Projektor auf den Markt: Das neue Modell XJ-UT310WN, mit dem aus einer Entfernung von 27 cm eine Projektion mit einer Bilddiagonalen von rund 2 m (80 Zoll) möglich ist, bietet optimale Voraussetzungen für den besonders effizienten und langfristigen Einsatz in der Schule. Auch hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Kosteneffizienz und Wartungsaufwand setzt das Modell Maßstäbe: Der Projektor ist mit der revolutionären quecksilberfreien Laser- und LED-Hybrid-Lichtquelle von CASIO ausgestattet, die eine hohe Lichtleistung von bis zu 3.100 ANSI-Lumen mit einer langen Laufzeit von bis zu 20.000 Stunden ohne Lampenwechsel vereint. 20.000 Stunden bedeutet im Schulbetrieb eine Einsatzdauer von 15 Jahren, in denen der Projektor an 220 Tagen im Jahr je sechs Stunden eingesetzt wird. In puncto Kosten- und Energieeffizienz können im Vergleich zu herkömmlichen Projektoren mit Quecksilberdampflampen die Stromkosten um bis zu 40 % gesenkt werden.

Speziell für den Ultra Kurzdistanz-Projektor XJ-UT310WN wurde eine App entwickelt, die den Unterricht von morgen prägen könnte. Mit der hoch innovativen App werden moderne Medien wie Tablets oder Smartphones einfach in den Unterricht eingebunden und somit völlig neue Möglichkeiten für die Unterrichtsgestaltung eröffnet. Das Ergebnis: Lehrern und Schülern bieten sich viele Möglichkeiten für eine interaktive Gestaltung des Unterrichts. Einmal auf dem Tablet oder Smartphone installiert, lässt sich der Projektor mit der App direkt ansteuern. Ob vom Lehrerpult oder einem anderen Platz im Klassenraum - die Präsentation wird wireless großflächig über den Projektor abgebildet. Der Vortragende kann sich hierbei frei im Raum bewegen und mit den Schülern interagieren - der klassische Frontalunterricht gehört damit der Vergangenheit an. Im oftmals hektischen Schulalltag liegt die Fernbedienung für den Projektor oft nicht griffbereit. Kein Problem mit der App von CASIO, in die eine Fernbedienung als Funktion integriert ist. Schließlich können im Unterricht erarbeitete Inhalte dank der App live in die Präsentation eingefügt und unmittelbar veranschaulicht werden. Alle Bearbeitungen können jederzeit abgespeichert und später weiter genutzt werden. Dies gilt gleichfalls für mit dem Tablet oder Smartphone aufgenommene Bilder, die in Echtzeit in die Präsentation eingebunden werden. Die Live-Integration von Web-Inhalten in eine Präsentation ist über Tablet und Smartphone ebenfalls möglich, sofern Internetzugang vorhanden ist.

Mit dem neuen Ultra Kurzdistanz-Projektor bringt CASIO zudem mehr Flexibilität in den Arbeitsalltag von Lehrern. So kann der XJ-UT310WN von CASIO in das Netzwerk der Schule eingebunden werden. Auf diese Weise lassen sich Präsentationen direkt auf den Projektor eines ausgewählten Klassenzimmers speichern - externe Speichermedien wie USB-Sticks sind nicht mehr nötig.

Darüber hinaus sprechen weitere Gründe für eine Installation des Ultra Kurzdistanz-Projektors XJ-UT310WN in Schulen: Das Modell lässt sich optimal zusammen mit einem interaktiven Whiteboard installieren und bietet in dieser Kombination vor allem dank der quecksilberfreien Laser- und LED-Hybrid-Lichtquelle ein ebenso zukunftsweisendes wie langlebiges Werkzeug für einen modernen Schulunterricht. Der Projektor überzeugt zusätzlich durch eine hohe Kompatibilität mit bereits vorhandenen Whiteboards, da Präsentationen sowohl im WXGA-Format (16:10) als auch im XGA-Format (4:3) gezeigt werden können.

Weitere Informationen sowie hochaufgelöstes Bildmaterial zu allen Modellreihen von CASIO finden Interessierte im Online-Pressebereich unter http://www.casio-projectors.eu/de/press

Weitere Informationen unter www.casio-projectors.eu oder www.casio-europe.com

Für Presseanfragen:
Daniela Krebs
LessingvonKlenze Kommunikationsberatung GmbH
Gänsemarkt 35
20354 Hamburg
Tel.: +49 40 22933-268
Fax: +49 40 22933-242
E-Mail: presse-casio-projectors@lessingvonklenze.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder