News

Pressemeldung

06.03.2014

CASIO stellt interessante Neuheiten vor
Auf der Musikmesse in Frankfurt präsentiert sich CASIO mit einem neuen Messestand und feiert die Freude am Musizieren mit neuen Produkten.

Norderstedt, 6. März 2014 Am angestammten Platz – in Halle 5.0, Stand A48 – lädt CASIO alle Besucher ein, in drei spannenden und großzügig konzipierten Erlebnisbereichen die unterschiedlichen CASIO-Welten zu entdecken. Zum einen ist dies die Piano-Welt unter dem großen Thema „AiR-Technologie“. Als zweiter Bereich laden die aktuellen Keyboards zum Probespielen, im dritten Bereich präsentieren sich sowohl das Stagepiano-Flaggschiff PX-5S als auch die XW-Serie mit den Synthesizern und den neuen Produkten fürs digitale DJing. In allen Präsentationsbereichen gilt: Anspielen und Ausprobieren, denn die Freude am Musizieren soll aktiv gelebt werden.

Mit der AiR-Technologie hat CASIO sein aktuelles Digitalpiano Line-up auf eine neue Qualitätsstufe gehoben: Die AiR-Innovationen generieren einen mehrdimensionalen, räumlichen Klangeindruck, der Konzertsaal-Feeling fürs Wohnzimmer verspricht. Ob die klassischen CELVIANO-Modelle oder die moderne, kompakte PRIVIA-Klasse inklusive der Jubiläumsmodelle – in der AiR-Technologie zeigt sich das ganze Können von CASIO auf dem Weg zum perfekten Klavier-Klang. Wem hier der konkrete Höreindruck noch fehlt, der hat an allen Messetagen die Möglichkeit, das ausgiebig nachzuholen.

Im Bereich der CDP-Pianos mit AHL-Klangerzeugung launcht CASIO in diesem Jahr zwei neue Modelle der erfolgreichen Einsteigerpianos. Das CDP-120 wird um das CDP-130 in Schwarz (BK) oder Silber (SR) ergänzt; das CDP-230R ersetzt künftig ebenfalls in Schwarz (BK) oder Silber (SR) das CDP-220R. Das kompakte CDP-130 bietet pures Klavierfeeling mit zehn Klangfarben – fünf davon sind neu – und kommt nun mit einem zusätzlichen Halleffekt (per Knopfdruck), einem integrierten Metronom und einem verbesserten Lautsprechersystem (2 x 8 Watt). Das tragbare Ensemblepiano CDP-230R erhielt ebenfalls den neuen Hall-Effekt sowie das überarbeitete Lautsprechersystem.

Der Mix macht’s – DJ-Controller und Performance-Kopfhörer
Mit den Synthesizern der XW-Serie meldete sich CASIO vor zwei Jahren in der Elektro-Szene zurück. Nun spricht der japanische Hersteller in Zusammenarbeit mit Vestax – der Name steht bei DJs für professionelles DJ-Equipment mit hohem Qualitätsanspruch – jene Soundtüftler an, die das intuitive Mixen von Musik und Videos für sich entdecken möchten.

Der XW-J1 ist ein DJ-Controller für zwei Decks, der alle wesentlichen Tools für DJs liefert, die mit einer klaren Oberfläche auflegen möchten und dabei gerne mit Loops, Cue-Punkten und Effekten arbeiten. Passend zum neuen DJ-Controller präsentiert CASIO ebenfalls in Kooperation mit Vestax drei Performance-Kopfhörer – XW-H1, XW-H2, XW-H3 – mit exzellentem Klang und angesagtem Design.

App an, Gerät anschließen, Controller einschalten und los geht’s. Exklusive DJ-Features wie Crossfader, EQ, Filter, Effekte und sogar Auto-Loops sind jederzeit abrufbereit. Cue-Punkte anfahren, Wiederholschleifen anlegen oder Effekte einsetzen – mit solchen kreativen Zutaten steht der Party nichts im Wege. Und mit Auto-Sync, Harmonic-Match und Tempo-Detection gelingen auch Anfängern auf Anhieb nahtlose Übergänge. Kompatibel mit Mac, iOS und Windows ist der XW-J1 perfekt auf die beliebte DJAY- und VJAY-App von Algoriddim sowie auf die Software DECKADANCE von Image Line abgestimmt und bietet ehrliche Hardware für das Software-gestützte Auflegen.

Ein intuitiver Controller „unter den Fingern“ – ein robuster Kopfhörer „auf den Ohren“: Die Performance-Kopfhörer XW-H1 (schwarz), XW-H2 (weiß) und XW-H3 (grau/rot) machen die DJ-Ausrüstung perfekt. Die Kopfhörer der XW-Serie liefern einen exzellenten Klang und dank der überragenden Schallisolierung und der ausgewiesenen Robustheit sind sie ideale Begleiter – ob auf der Club-Tour oder unterwegs in Bus und Bahn.

Musizieren leicht gemacht – CASIO launcht zwei iOS-Apps
„Chordana Tap“ und „Chordana Viewer“ – so heißen die spannenden neuen Apps aus dem Hause CASIO, die seit Ende 2013 im Apple App Store erhältlich sind und in diesem Jahr am Messestand getestet werden können.

Mithilfe der „Chordana“-Technologie können Akkorde in Liedern erkannt und ihre Frequenzeigenschaften sowie ihre zeitlichen Veränderungen analysiert werden. Die Nutzer können Musikstücke begleiten, die auf ihrem iPhone oder einem anderen kompatiblen Endgerät gespeichert sind. Beide Apps wählen stets automatisch Akkorde, die am besten zum harmonischen Verlauf innerhalb des Musikstücks passen.

Die App „Chordana Tap“ ist kinderleicht zu bedienen und ermöglicht auch Musikfreunden ohne Erfahrung am Keyboard oder an der Gitarre Musikstücke zu begleiten – einfach durch Antippen der virtuellen Instrumente auf dem Bildschirm. „Chordana Viewer“ hingegen ist ideal für Musiker, die ihre Lieblingssongs auf einem Instrument lernen möchten. Das umständliche Aufschreiben von Akkorden nach Gehör gehört dank der „Chordana Viewer“ App der Vergangenheit an.

Abgerundet wird der Messeauftritt von CASIO durch eine Überarbeitung und Erweiterung des Keyboard Line-ups. Die neuen Instrumente heißen CTK-6250, CTK-4400, CTK-2400, sowie LK-260 und LK-130.

Der XW-J1 DJ-/VJ-Controller, die DJ-Kopfhörer XW-H1/2/3 und die CDP-Modelle CDP-130BK/SR bzw. CDP-230RBK/RSR sind ab sofort bei ausgesuchten Handelspartnern verfügbar. Preislich sind sie wie folgt positioniert:

XW-J1: UVP 349,- €
XW-H1/2/3:UVP 119,- €
CDP-130BK/SR:UVP 499,- €
CDP-230RBK/RSR: UVP 599,- €


Kennen Sie schon unsere neue Website? www.casio-music.com

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.casio-europe.com/de/unternehmen/casioeurope

Für Rückfragen oder weitere Informationen:
WERBEWERKSTATT GmbH
Große Brunnenstraße 139
22763 Hamburg Fon: 040/ 6 58 68 980
eMail: presse.emi@werbewerkstattgmbh.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder

Keine Pressebilder vorhanden