News

Pressemeldung

13.09.2013

CASIO Vektoria Award prämiert selbstgezeichnete Comics und Mangas: 3.000 Euro Preisgeld
"Koordinatenkünstler" gesucht: Schülerwettbewerb zum Thema Mathematik und Navigation

Norderstedt, 13. September 2013 - Beim Schülerkreativwettbewerb "Vektoria Award" von Casio werden Jugendliche aufgefordert, selbstgezeichnete Comics/Mangas zum Thema Navigation und Mathematik einzusenden. SchülerInnen der Klassen 5 bis 13 aus allen Bundesländern können sich am Wettbewerb beteiligen. Über weitere Details und Teilnahmebedingungen informieren die Website www.casio-vektoria-award.de sowie die Facebook-Präsenz des Wettbewerbs. Als Preisgeld winken insgesamt 3.000 Euro, Teilnahmeschluss ist der 23. November 2013.

Ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft: Nur wer die Koordinaten richtig berechnet, navigiert sicher an sein Ziel - wichtiges Wissen nicht nur für Kapitäne, Autofahrer und Piloten. Zugvögel und Wale haben einen inneren Kompass, mit dem sie intuitiv navigieren. Das spannende Thema Navigation fordert helle Köpfe und kluge Rechner: die Koordinaten-Künstler.
SchülerInnen sind aufgefordert, mit einem selbstgezeichneten Comic/Manga mit mindestens 3 Szenen durch die Welt der Mathematik navigieren.

Nach dem Einsendeschluss wird eine Vorauswahl der zehn besten Beiträge online gestellt. Die drei Vektoria Awards, dotiert mit insgesamt 3.000 Euro, vergibt eine Experten-Jury aus den Bereichen Mathematik, Navigation und der Kreativbranche: Juroren sind Hadwig Dorsch (Kuratorin am Deutschen Technikmuseum Berlin), Bert Henning (Mitbetreiber des internationalen Comic Ladens "Grober Unfug"), Sabrina Rohde (Carlsen Comics) sowie Steffen Volkmer (Panini Comics). Schirmherrin ist Claudia Schuster, Leiterin Abteilung Schifffahrt am Deutschen Technikmuseum Berlin.

Den Gewinner des Publikumspreises, der eine Uhr mit digitalem Kompass von CASIO erhält, küren die Besucher der Website und der Facebook-Präsenz.

Der Wettbewerb wird veranstaltet in Kooperation mit der Bundesinitiative "Komm, mach MINT", der Deutschen Gesellschaft für Luft- Und Raumfahrt, dem internationale Comic Laden "Grober Unfug", der Online Plattform Spektrum NEO, der Stiftung Rechnen sowie Panini Comics.

Alle Informationen zum Wettbewerb: www.casio-vektoria-award.de
Der Vektoria Award auf Facebook: www.facebook.com/vektoria.award.casio

Ansprechpartner:
Agentur index
Nicola Künkel
Zinnowitzer Straße 1
10115 Berlin
T: 030-390 88 190 (Zentrale: -300)
F: 030-390 88 199
M: n.kuenkel@index.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder

Keine Pressebilder vorhanden