News

Pressemeldung

31.01.2012

Casio und das Red Bull Racing Formel-1-Team verlängern offizielle Partnerschaft

TOKIO, 31. Januar 2012 - Das Unternehmen Casio Computer Co., Ltd. hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Vertrag mit dem Red Bull Racing Formel-1-Team verlängert. Auch in den Saisons 2012 und 2013 bleibt Casio damit offizieller Partner des erfolgreichen Formel-1-Teams. Casio wird mit dem Red Bull Racing Team noch intensiver als in der vergangenen Saison kooperieren und die Partnerschaft dazu nutzen, das positive Markenimage der EDIFICE Herrenuhren zu stärken.

Red Bull Racing bestreitet seit 2005 Formel-1™-Rennen. In den letzten beiden Jahren erreichte das Team sogar jeweils den Doppelsieg - es sicherte sich sowohl den ersten Platz bei der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft als auch den Sieg bei der Fahrer-Weltmeisterschaft. Red Bull Racing steht damit für absolute Top-Leistungen und -Ergebnisse.

Bei der EDIFICE Kollektion steht das Markenkonzept "Geschwindigkeit und Intelligenz" im Vordergrund. Die Zeigerbewegungen und das markante Zifferblatt der analogen Edelstahluhren vermitteln einen Eindruck von Präzision und Geschwindigkeit. Die Chronografen von EDIFICE vereinen neueste Technologien, einzigartige Funktionen und unverwechselbare Zifferblätter. Modelle wie die EQW-A1000DB mit Smart Access Technologie erfreuen sich daher zunehmender Beliebtheit bei Männern, die einen sportlichen Look bevorzugen.

Red Bull Racing nutzt seine herausragenden Kompetenzen in der technologischen Entwicklung, um seine Rennwagen zu den schnellsten der Welt zu machen. Diese Qualitäten passen ideal zum EDIFICE Markenkonzept und somit ist Casio bereits seit 2009 offizieller Teampartner von Red Bull Racing.

Auch für die Saisons 2012 und 2013 ist EDIFICE offizieller Uhrenpartner des Teams. Das Casio Logo wird weiterhin auf den Rennanzügen von Sebastian Vettel und Mark Webber sowie auf der Teamkleidung zu sehen sein. Zudem wird es noch prominenter auf den Fronthauben der RB8 Rennwagen des Red Bull Racing Teams platziert. Neben der Nutzung von Team-Bildern in EDIFICE Kampagnen plant Casio in Zusammenarbeit mit Red Bull Racing erneut Uhren-Sondermodelle.

Hiroshi Nakamura, Senior Managing Director und Senior General Manager der weltweiten Marketingzentrale von Casio Computer Co., Ltd. erklärte zur Vertragsverlängerung: "In den letzten drei Jahren unserer Partnerschaft mit Red Bull Racing ist unsere Beziehung stärker und enger geworden. Nach dem Gewinn der Fahrer- und Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in zwei aufeinanderfolgenden Jahren ist das Team auf der ganzen Welt extrem populär. Daher war unsere Partnerschaft mit Red Bull Racing für die weltweite Bekanntheit unserer Uhrenmarke EDIFICE auch äußerst effektiv."

Auch Red Bull Racing Teamchef Christian Horner kommentierte die Verlängerung der Zusammenarbeit: "Es ist sehr ermutigend für uns, dass wir unsere Beziehungen zu langjährigen Partnern wie Casio weiterentwickeln und ausbauen können. Bei der Formel 1 dreht sich alles um Tempo und Genauigkeit. Dies spiegeln die EDIFICE Uhren von Casio, die von den Rennfahrern und den Mitgliedern des Red Bull Racing Teams getragen werden, perfekt wider. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit in der neuen Saison und darüber hinaus."

Weitere Informationen zu EDIFICE unter www.edifice.de und www.casio-europe.com/de und zum Unternehmen unter www.casio-europe.com/de/unternehmen/casioeurope.

Für Presseanfragen:
PR!NT Communications Consultants, Caroline Geiger
Tel.: +49 (0)40 22933-114, Fax: +49 (0)40 22933-242, E-Mail: pressebuero-casio@printcc.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder