News

Pressemeldung

14.01.2011

Casio entwickelt eine Uhr mit Bluetooth® Low Energy zur drahtlosen Kommunikation mit Smartphones
Der Prototyp bedient sich modernster Bluetooth-Technologie bei deutlich reduziertem Energieverbrauch


Tokio, im Januar 2011 — Casio Computer Co., Ltd., präsentiert eine neue Uhr mit Bluetooth® Low Energy Wireless Technology* für die Kurzdistanz-Kommunikation mit anderen technischen Geräten. Ein Prototyp dieser Uhr wurde am 6. Januar 2011 auf der International Consumer Electronics Show (CES) im Las Vegas Convention Center ausgestellt.
*1: Bluetooth® Low Energy wurde gemäß neuer Bluetooth® Core Specification Version 4.0 entwickelt. Diese neue Technologie ermöglicht die drahtlose Kommunikation mit besonders geringem Energieverbrauch. Als Mitglied der Bluetooth® Special Interest Group (SIG), einer Vereinigung von Unternehmen zur Festlegung und Zertifizierung von Bluetooth® Standards, war Casio an der Entwicklung von Bluetooth® Low Energy beteiligt.

Durch den Einsatz modernster Technologien setzt Casio bereits seit mehreren Jahren Standards auf dem Uhrenmarkt. Nun revolutioniert Casio mit dem Prototypen einer Uhr mit Bluetooth® Low Energy erneut den Einsatz und die Verwendungsmöglichkeiten von Uhren. Die Energie liefert eine einzelne Knopfzelle, wie sie auch in anderen kompakten elektronischen Geräten und Uhren verwendet wird. Der niedrige Energieverbrauch der neuen Bluetooth® Technologie, mit der eine Bluetooth® Verbindung zu anderen Geräten hergestellt werden kann, sorgt dafür, dass trotz der herkömmlichen Knopfzelle die Lebensdauer der Batterie** im Vergleich zu herkömmlichen Uhren nicht eingeschränkt wird. Damit ist das neue Modell mit Bluetooth® Low Energy vielseitig einsetzbar. Sie kann täglich getragen werden, ohne auf den Batteriestand achten zu müssen, wie es bei anderen mobilen Geräten häufig der Fall ist. Der neue Prototyp von Casio ist in der Lage, mit allen Smartphones zu kommunizieren, die ebenfalls mit der Bluetooth® Low Energy Technologie ausgestattet sind und in Kürze auf den Markt kommen. Zudem kann sich die Uhr in Netzwerken von unterschiedlichsten Geräten anmelden. Der neue Prototyp zeigt eindrucksvoll, auf welche Weise Casio die Uhreneinsatzgebiete revolutioniert. Neu entwickelte Anwendungen für Smartphones ermöglichen dabei die Kommunikation mit der Uhr.
**: Die Lebensdauer der Batterie wird auf Basis des Prototyps voraussichtlich zwei Jahre betragen, wenn Bluetooth® 12 Stunden pro Tag aktiviert ist.

Das Modell im Überblick:

Hauptmerkmale:
  • Drahtlose Kommunikation mit Energieversorgung über eine einfache Knopfzelle, wie sie in vielen kompakten Geräten und Uhren eingesetzt wird
  • Die Lebensdauer der Batterie mit Bluetooth entspricht der von herkömmlichen Uhren
  • Die geringen Abmessungen von 53,4 x 44,4 x 12,8 mm sorgen für hohen Tragekomfort

Hauptfunktionen:
  • Präzise Zeitinformationen können vom Smartphone zur Uhr übertragen werden
  • Ein Alarmsignal benachrichtigt den Träger über eingehende Anrufe und E-Mail Nachrichten auf seinem Smartphone
  • Klingelton und Vibration des Smartphones können durch Berühren der Uhr ausgeschaltet werden
  • Alarm und Vibration des Smartphones können über eine Taste an der Uhr aktiviert werden

Casio plant den Produkt-Launch der ersten Bluetooth® Low Energy Uhr für das laufende Jahr 2011. In der Zwischenzeit wird Casio verschiedene Partnerunternehmen kontaktieren, um mit ihnen gemeinsam Anwendungen für Smartphones und andere elektronische Geräte für die Bereiche Sport, Gesundheit, Home Entertainment, Sicherheit und Kommunikation mit Freunden und Familie zu entwickeln. Casio ist überzeugt, mit den neuen Uhren weltweit neue Anwendungsfelder zu erschließen.

Der Verkaufspreis sowie die Vertriebsfelder sind noch nicht definiert.

Technische Daten des Bluetooth® Low Energy Prototypen

Daten zur KommunikationDatenübertragungsrate1 Mbit/s
Signalstärke0 dBm (1 mW)
Signalreichweite2 bis 5 m (je nach Umgebungsbedingungen)
Verschlüsselungsverfahren128-Bit Advanced Encryption Standard (AES)
KommunikationsfunktionenZeitkorrekturDie Uhr kann mit der Uhrzeit von Smartphones synchronisiert werden
Benachrichtigung für eingehende Anrufe und E-MailsDie Uhr meldet dem Träger eingehende Anrufe und E-Mails
SuchfunktionAlarm und Vibration des Smartphones können über eine Taste an der Uhr aktiviert werden
UhrfunktionenAlarm5 unabhängige Tagesalarme, Stundensignal; Vibration
Stoppuhr1/100-Sekunden, Messkapazität: 23:59’59.99”; Zwischenzeit
Countdown-TimerMesseinheit: 1 Sekunde; Eingabebereich: 1 Minute bis 24 Stunden
Weltzeit100 Städte (35 Zeitzonen, Sommer- und Winterzeit ein/aus) und Coordinated Universal Time (UTC)
BeleuchtungILLUMINATOR
Weitere FunktionenAutomatischer Kalender, 12/24-Stunden-Format, Ruhemodus
EnergieversorgungCR2032
Ungefähre Batterielebensdauer (basierend auf Daten des Prototyps) Etwa 2 Jahre (bei Bluetooth-Nutzung für 12 Stunden am Tag)
Gehäusegröße53,4 x 44,4 x 12,8 mm
GesamtgewichtCa. 50 g


Bei der Präsentation des Prototypen der Bluetooth® Low Energy Uhr verwendete Casio für die Bluetooth®-Kommunikation einen Prototypen eines Bluetooth® Low Energy Smartphones. Die erstmalige Präsentation fand am Casio Stand auf der CES 2011 gemeinsam mit NEC Casio Mobile Communications statt.

Bluetooth ist ein eingetragenes Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Unternehmen.

Weitere Informationen auch unter www.casio-europe.com

Wissenswertes über CASIO:
CASIO gehört zu den international führenden Herstellern elektronischer Konsumgüter. Getreu dem Grundsatz „Kreativität und Beitrag“ widmet sich das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1957 der Entwicklung von Produkten, die sich durch modernste Technologie und innovative Designsprache auszeichnen. Heute umfasst die breite CASIO Produktpalette Uhren, Digitalkameras, Elektronische Wörterbücher, Rechner, Musikinstrumente, System Equipment sowie elektronische Komponenten wie LC-Displays. Insgesamt sind mehr als 12.000 Mitarbeiter weltweit für die CASIO Computer Co., Ltd. tätig. Pro Jahr werden über 100 Millionen Produkte ausgeliefert und allein im Fiskaljahr April 2009 bis März 2010 erzielte das Unternehmen einen Netto-Umsatz von 427 Milliarden Yen (ca. 4,6 Milliarden US-Dollar). Neuigkeiten und Produktinformationen von CASIO erhalten Sie im Internet auf www.casio-europe.com.

Für Presseanfragen:
PR!NT Communications Consultants
Britta Rau
Gänsemarkt 35
D-20354 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 22933-147
Fax: +49 (0)40 22933-242
E-Mail: pressebuero-casio@printcc.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder

Keine Pressebilder vorhanden