News

Pressemeldung

14.09.2011

Auf der Überholspur
Präzision auf Knopfdruck
Die EDIFICE EQW-A1000DB-1AER mit innovativer SMART ACCESS Technologie

Norderstedt, im September 2011 - Wenn Hundertstelsekunden entscheiden, darf man nichts dem Zufall überlassen. Das wissen auch die Profis von Red Bull Racing, die Casio als offizieller Team- Partner seit mehreren Jahren unterstützt. Das Formel-1-Team, u. a. mit dem amtierenden Weltmeister Sebastian Vettel und seinem Teamkollegen Mark Webber, setzt deshalb in Sachen Zeitmessung auf eine Kombination aus State-of-the-Art-Technologie, Dynamik und Design: auf die hochwertige EDIFICE EQW-A1000DB-1AER von Casio.

Die neue EDIFICE gibt dank der SMART ACCESS Technologie richtig Gas: Fünf unabhängig laufende Motoren treiben Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sowie die große Anzeigenscheibe und die Datumsanzeige an. Das Ergebnis: Bei jedem Funktionswechsel sind alle Zeiger sofort auf Position und die Funktion kann gestartet werden. Ein weiteres Highlight: die elektronische Krone mit Magnetsensor. Sie ermöglicht den schnellen Zugriff auf alle wichtigen Features und ein bequemes Einstellen der Zeiger per Knopfdruck. Ganz egal ob Formel 1 in Japan, Monaco, China oder Kanada - der Multiband 6 Funksignalempfang empfängt an jedem Ort die exakte Zeit. Durch die TOUGH SOLAR Technologie wird dabei die Energieversorgung rund um die Uhr garantiert. Und auch optisch landet die EDIFICE EQW-A1000DB mit dem massiven Edelstahlgehäuse und -armband auf der Pole Position. Mit dieser Innovation ist "Mann" in jeder Hinsicht auf der Überholspur.

Ab Oktober im Handel erhältlich zum Preis von 499,00 €

Weitere Informationen auch unter www.edifice.de und www.casio-europe.com und zum Unternehmen unter www.casio-europe.com/de/unternehmen/casioeurope/

Für Presseanfragen:
PR!NT Communications Consultants, Caroline Geiger
Tel.: +49 (0)40 22933-114, E-Mail: pressebuero-casio@printcc.de

Download Pressemeldung:

Diese Pressemeldung als PDF-Datei

Pressebilder